Willkommen im Wirtshaus beim Füchsle!

Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen liegt es, das 200 Jahre alte Füchsle-Haus. Am Rande der Stauden im Weiler Kirch-Siebnach.
Das alte Bauernhaus blickt auf eine lange Tradition zurück: Die Älteren kennen sie vielleicht noch, die gute Seele der damaligen Herberge, unsere Vroni.
So mancher Wandersmann oder Radler hat ihre Gastfreundschaft erlebt, ist mit Freunden bei einem Gläschen Wein in der Abendsonne gesessen
oder in den Genuss ihrer legendären Krautkrapfen gekommen...

Nach einigen ruhigen Jahren hat das Füchsle-Haus 2005 seine „alte Haustür“ wieder für Gäste geöffnet.
Heute möchten wir Sie recht herzlich einladen, in unseren beiden urig-gemütlichen Stuben oder
im rustikalen Biergarten einige gesellige Stunden zu verbringen;
auf einem idyllischen und wunderschönen Fleckchen Erde, fernab von Lärm und Verkehr. Gerne können Sie auch ein paar Tage bei uns erholen!
Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst
Melanie und Lugge
und Ihr ganzes Füchsle-Team